Wo du bist

Du hast
mir Frühstück gemacht

und mich
um den Schlaf
gebracht

zwei einsame
Seelen
in mitten der Nacht

verzweifelt
zersetzt

hörst du
die Wellen
wie sie an den
Felsen zerschellen

am anderen Ende
der Welt