Lasst die Frauen kommen

Er weiß
was er will
er kriegt es
wenn er es will
er kriegt
was er will
und er weiß es
denn er ist
Mann

ein Mann
der Schuhe bindet
ein Mann der läuft
auf dem Boden dieser Welt
ein Mann der belesen ist
ein Poet
Philosoph
Politiker

sie hat Lust
sie weiß
was sie will
sie weiß nicht
wie sie fragen soll
ob sie fordern darf
ob ihr zusteht
zu kriegen
was sie will
und sie weiß
nicht wie sie
sich erkämpft
was sie will
denn sie ist
Frau

eine Frau
die Schuhe bindet
eine Frau die läuft
auf dem Boden dieser Welt
eine Frau die belesen ist
eine Poetin
Philosophin
Politikerin

beide
und alle
die dazwischen
oder außen sind
sich nicht im binären
identifizieren
eure Lust
ist eure Lust
eurer Recht
zu fühlen

die Grenze
eures Gegenüber
trennt Lust
trennt begehren
von Gewalt

sagt was ihr wollt
verbannt den Scham
um eure Phantasien
sprecht aus
was ihr euch wünscht
seht dem Menschen
in die Augen

fragt
seht
erforscht
lebt

sagt Nein

laut

und zu guter letzt
lasst die Frauen
kommen